Stična

Gründungsdatum: 1136 (Ordnungsnummer 103 n. Janauschek)

Auflösungsdatum: 1784, Wiederbelebung ab 1898

Filiation / Mutterkloster: Morimond-Ebrach / Stift Rein

Tochterkloster: /

Stična, gegründet von Peregrin, Patriarch von Aquileja, Tochterkloster von Rein, ist das älteste Kloster auf dem Gebiet des heutigen Sloweniens. Stična gelangte durch großzügige Schenkungen zu großem Grundbesitz und war viele Jahrhunderte hindurch einer der bedeutendsten religiösen und wirtschaftlichen Mittelpunkte der einstigen Mark Krain. Zahlreiche Mühlen, Wirtschaftshöfe und Wälder sind bis heute erhalten.