Klosterlangheim

Gründungsdatum: 1132 (Ordnungsnummer 69 n. Janauschek)

Auflösungsdatum: 1803

Filiation / Mutterkloster: Morimond-Ebrach / Kloster Ebrach

Tochterklöster: Kloster Plasy, Stift Schlägl

Seite in Bearbeitung